Herkunft
Herkunft

«Ist Käse gesund?»

«Ist Käse gesund?»

Alle Käseliebhaber werden gleich einen grossen Freudensprung machen, denn Käse ist tatsächlich gesund. Grund dafür sind seine natürlichen Inhaltsstoffe. Bei den gesunden Käsesorten ganz vorne mit dabei: Emmentaler AOP.

Ungefähr 43% der Milch, die Schweizer Bauern produzieren, wird zu Käse weiterverarbeitet. Für einen Laib Emmentaler AOP mit einem Gewicht von 100 kg braucht es rund 1’200 l Rohmilch. Dies entspricht der Milchmenge, die 41 Kühe durchschnittlich an einem Tag geben. Die rund 33’000 Kühe, welche in rund 2’200 Milchproduktionsbetrieben etwa 200 Mio. l Milch pro Jahr für Emmentaler AOP liefern, verzehren schätzungsweise knapp 1’600’000 t Gras pro Jahr.

Gut zu wissen: Gentechnisch veränderte Labstoffe und Kulturen sind für die Produktion von Emmentaler AOP verboten. Natürlichkeit ist garantiert. Emmentaler AOP ist zu 100% frei von gentechnisch veränderten Organismen (GVO-frei).

In der Milch stecken viele Vitamine und Mineralien, die auch bei der Verarbeitung zu Käse erhalten bleiben. Für die Herstellung von Emmentaler AOP wird ausschliesslich frische Rohmilch verarbeitet, ein reines Naturprodukt, die nicht über 40°C erhitzt wird – so bleiben die wertvollen Vitamine und Mineralien erhalten.

Warum ist Käse gesund?

Käse ist ein Spitzenlieferant wertvoller Inhaltsstoffe wie Proteine, Kalzium und Vitamine. Emmentaler AOP ist ein sehr gesunder Käse, der mit seinen positiven Eigenschaften dem Körper wichtige Nährstoffe liefert und das Herz eines jeden Käseliebhabers im Sturm erobert.

Reich an Kalzium

Emmentaler AOP ist eine gute Protein- und Kalziumquelle. Kalzium ist für den Aufbau und den Erhalt der Knochenmasse, für gesunde Zähne und für die Arbeit der Muskeln unentbehrlich. Mit 30 g Emmentaler AOP können dem Körper fast 300 mg Kalzium zugeführt werden (was rund einem Drittel der empfohlenen Tagesdosis für einen Erwachsenen entspricht). Kalzium beugt bei älteren Menschen Osteoporose vor, einer altersbedingten Schwächung der Knochenstruktur.

Reich an Vitaminen

Emmentaler AOP liefert wichtige Inhaltsstoffe für eine ausgewogene Ernährung: Vitamin A sorgt für gutes Sehen, Vitamin D regelt den Kalziumhaushalt, Vitamin B2 gibt Energie und unterstützt das Wachstum und Vitamin B12 sorgt für die Blutbildung.

Natürlich laktosefrei

Menschen mit Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) vertragen Emmentaler AOP sehr gut, denn keine einzige Reifestufe von Emmentaler AOP enthält Milchzucker (Laktose). Daher kann er auch bei einer Laktoseintoleranz problemlos genossen werden.

Salzarm

Mittlerweile ist bekannt, dass eine salzarme Ernährung gesund ist. Emmentaler AOP hat mit ca. 0,5 g Salz pro 100 g einen sehr geringen Salzgehalt – und trotzdem fehlt es ihm nicht an Geschmack.

Ohne künstliche Zusatzstoffe

Der Emmentaler AOP ist zu 100% frei von künstlichen Zusatzstoffen. Silofutter ist bei der Fütterung unserer Milchkühe verboten.

Keine Gentechnik

Emmentaler AOP ist garantiert frei von gentechnisch veränderten Organismen (GVO-frei): Gentechnisch veränderte Labstoffe und Kulturen sind für die Produktion des Emmentaler AOP verboten. Natürlichkeit ist garantiert.

Unterstützt das Immunsystem

Laut einer Literaturstudie von Agroscope kann Emmentaler AOP durch den hohen Anteil der kurzkettigen Fettsäure Propionsäure unser Immunsystem unterstützen.

Vielfältigere Darmflora

Als Rohmilchkäse begünstigt Emmentaler AOP die Vielfalt der Darmflora. Dies hat eine positive Wirkung auf die Regulation des Zucker- und Fettstoffwechsels, schützt vor Allergien und fördert allgemein die Gesundheit.

Warum eignet sich Käse besonders für Vegetarier?

Gerade für Menschen, die sich fleischlos ernähren, stellt Emmentaler AOP mit bis zu 10 g Protein pro Portion eine ideale Eiweissquelle dar. 30 g Emmentaler AOP enthalten ungefähr so viel Eiweiss wie ein Ei.

Ist Käse «Low Carb»?

Ja, Emmentaler AOP ist für eine Low-Carb- oder Trennkostdiät geeignet. Unser Käse ist ein natürliches und gesundes Nahrungsmittel, das gut in eine ausgewogene Ernährung passt. Für eine erwachsene Person empfehlen wir 40 g Emmentaler AOP am Tag.

Lust auf feine Käse-Rezepte? Probieren Sie unsere genussvollen Rezeptideen mit Emmentaler AOP:
Mehr erfahren

Kalorienarmer Käse

Zu den kalorienärmsten Käsesorten zählen Harzerkäse, Feta oder Hüttenkäse.
Die genauen Nährwertinformationen von Emmentaler AOP finden Sie auf unserer Website unter der jeweiligen Sorte. Mehr erfahren

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Schlagwörter:

Das könnte Dich auch interessieren: